Telefon

Buchungen

Jetzt Buchen

BUCHUNG ZUM BESTPREIS

  • Best Hotel Benalmadena

  • Best Hotel Benalmadena2

  • Best Hotel Benalmadena3

  • Best Hotel Benalmadena4

  • Zimmer 1
Web Support: 902 246 642

Mallorca

Das milde Klima, die landschaftliche Schönheit, seine Strände mit kristallklarem Wasser und seinen wertvollen Kunstschätzen machen eine Trauminsel Mallorca. Und das Mallorca hat Orte gehalten, die eifersüchtig ihre alte Traditionen und Gastronomie schützen, die den Geschmack genießen und riechen reinen Mittelmeer.

Palma-Stadt

Gehen die Straßen der Altstadt und wickeln Sie sich in der Magie einiger Gebäude mit der Moderne berührt. Schlendern Sie durch den Ramblas und der Born und folgen dem Weg nach La Seu, der majestätischen gotischen Kathedrale von Palma, die ein herrlichen Ausblick auf das Meer genießt. Dom: Erbaut zwischen dem vierzehnten und neunzehnten Jahrhunderts Französisch gotischen Stil. Es hat die größte Rose in Europa und wahrscheinlich das auffälligste Zeichen von Palma, Mallorcas Hauptstadt. Almudaina-Palast: Königspalast überbaut einen Muslim Alcázar. Es war die Residenz der ersten mallorquinischen Könige. La Lonja. Eines der schönsten Beispiele der gotischen Architektur im Mittelmeerraum. Heute beherbergt das Museum of Fine Arts. Paseo del Borne: Nervenzentrum und Herzen der Altstadt, ist einer der geschäftigsten Straßen der Stadt. Plaza de Cort. Auf diesem Platz ist die Stadt Palma mit seiner schönen Fassade des siebzehnten Jahrhunderts, und ganz in der Nähe lohnt sich, die Kirche von Santa Catalina, im gotischen Stil zu besuchen. Schloss Bellver. Fast perfektes Beispiel für die militärische Architektur des vierzehnten Jahrhunderts, ist die einzige kreisförmige Burg Festung in ganz Europa.
+

Ferrocarril de Sóller

Genießen Sie die beste Tour der Insel mit El Tren de Sóller, die Palma und Sóller verbindet, durch Son Sardina und Bunyola.

Bahn Soller ist dadurch charakterisiert, die unter anderem als Schmalspurbahn, mit einer Spurbreite von 914 mm. (Englisch yard) ungewöhnlich heute und präsentieren eine sehr vielfältige alte Fahrzeuge, Händler Charakter und Handwerk Wartung. Darüber hinaus aus der Tren de Sóller für spezielle und attraktive Art und Weise, die die natürliche Barriere der Sierra de Alfàbia mit seinen 2,8 km macht überwinden. breit und 496 Meter hoch. Um dies zu tun, überschreitet die Eisenbahn, in einer Strecke von nur sieben Kilometern mit einer Höhe von 199 Metern mit einer Steigung von 23 mm, durch dreizehn Tunnel mit einer Länge von 33 bis 2.876 Metern, übersteigt es mehrere Brücken, die Viadukt „dels Zink-Ponts „fünf Bögen mit Spannweiten von 8 Meter hoch und großen Kurven, rund 190 Meter unter Radios.
+

Lluc Kloster

Kloster von Lluc, geistigem Zentrum von großer Hingabe für die mallorquinischen, wo das Bild der Jungfrau von Lluc, den Schutzpatron der ganzen Insel Mallorca verehrt wird. Sie haben den Lucus, den heiligen Hain der Vorgeschichte, den ersten Marienwallfahrtsort des Balearen seit dem dreizehnten Jahrhundert erreicht. Hier Gläubigen, die Zeichen der Identität unserer Kirche finden. Ungläubige, die tiefsten Wurzeln der mallorquinischen Dorf, weil Lluc ist mehr als ein Heiligtum ist ein Zeichen der nationalen Identität. Ausländische Besucher, ein anderes Angebot an die Strandtage und Party-Nächte. Eine Oase der unerwarteten Ruhe (die Hospedría), Spiritualität und Schönheit (in dem Gesang des Chores und Feste), das künstlerische Erbe (im Museum), eine fast unberührte Natur (in der Serra de Tramuntana und Botanischer Garten), mallorquinische Küche (in unseren Restaurants).
+

Cuevas del Drach

Das Hotel liegt an der Ostküste von Mallorca, diese Höhlen sind eine der wichtigsten Touristenattraktionen, und sind ohne Zweifel eine der bemerkenswertesten der Insel und eine in der Nähe horizontale Entwicklung zu 1.200 Metern in der Länge und Tiefe präsentiert auf dem Höhepunkt von 25 m. unter der Oberfläche. Drach-Höhlen wurden bereits im Mittelalter bekannt und wurden im Jahr 1880 von MF Will und im Jahr 1896 von EA Martel, der die Höhle entdeckt erkundet, wo der See, der seinen Namen trägt, ist. Zwischen 1922 und 1935 wurde die Höhle besichtigt werden konditioniert, ein neues Gateway zu öffnen, das Aufspüren von Wegen, Stufen ... und vor allem mit der Leistung der elektrischen Beleuchtung entworfen von Ingenieur Herr Buigas. Der Besuch dauert etwa eine Stunde und beinhaltet ein Konzert klassischer Musik und eine Bootsfahrt auf dem Lago Martel. Die Innentemperatur beträgt etwa 21 ° C und 80% Luftfeuchtigkeit.
+

Cape Formentor

Cape Formentor ist die eingehende nördlichste Insel Mallorca Land und einer der natürlichen Symbole durch eine Halbinsel gebildet Mallorca. Sie erreicht durch eine kurvige Straße einen spektakulären Blick über seine Strecke von 18 km. in dem Blick auf die Bucht von Pollensa und sehr hügeligen Klippen zu sehen. Am Ende der Reise können wir wählen: unberührte Strände oder besuchen Sie den Leuchtturm von den vier Winden, wo Wind und Wellen gegen die Felsen werden täglich abwechslungsreiche und zerklüftete Küste dieses Ortes zu gestalten. An einigen Stellen erreichen die Klippen 300 Meter hoch und der Blick vom Leuchtturm von Formentor und anderen Punkten der Straße in diesen Bereich macht einen beliebter Touristenbesuch.
+

valldemosa

Die Gemeinde der Insel Mallorca zu 17 km von der Hauptstadt Palma und 435 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, ist Teil der Sierra de Tramuntana-Gebirge, die über 80 km entlang all erstreckt die Nordküste der Insel. Der Ursprung des Namens (Mussa Valley) ist seit 300 Jahren durch den Einfluss der islamischen Herrschaft in Mallorca, erklärt, nach der Invasion der iberischen Halbinsel 711. Valldemossa ist reich an Quellen und wird durch eine reichliche und üppiger Vegetation umgeben ( Olivenbäumen, Eichen und Mandelbäume, etc.), gibt damit die Besucher das Gefühl von Ruhe und Stille säkular. Sie haben einen besonderen Reiz seiner engen und steilen Gassen. der Geburtsort der am meisten verehrten Heiligen von Mallorca, Catalina Thomas, der in Valldemossa 1531 und starb in Palma geboren wurde wegen seiner Lage Pfarrei eines Heiligen als 1574.
+

Es Trenc

Es Trenc ist ein paradiesisches und unberührtes langes weißes Sandstrand und die klare Wasser mit einer Länge von ca. 3 km. umgeben von Dünen und Busch Kiefern, Büschen und Tamarinde, und Tieren wie Möwen, Kaninchen und verschiedene Arten von Insekten.

Das Wasser ist ruhig, keine Wellen und ist türkisblau und kristallklar. Es Brisen vor wenigen Tagen. Der Sand ist blond, sehr blond und sehr dünn. Der Zugriff kann es zu Fuß oder mit dem Auto und es gibt Anzeichen auf der Straße, um es zu bekommen, sie haben sogar die Straßen nach ihm angeordnet und besser. Es hat Zugang für Behinderte. Schöne Sonnenuntergänge, dann ist es eine dieser Strände, wenn Sie nach Mallorca gehen Sie nicht verpassen.
+

Sierra de Tramontana

Die Sierra de Tramontana ist die wichtigste Säge auf den Balearen. Die Sierra liegt im Nordwesten der Insel Mallorca, daher der Name befindet sich, wie der tramontana der Wind aus dieser Richtung kommt. Sein Ursprung geht auf die Alpen Rückzug der Sekundär Ära zurück. Cuber, Gorg Blau und das Militär die Basis des Puig Major zu verwenden, kleiner: in ihm die drei großen Stauseen sind Mallorca. Diese Säge gibt auch seinen Namen in einer der Regionen von Mallorca. Wie auch die anderen Regionen der Insel, hat es keine offizielle Anerkennung. Seine heutige Landeshauptstadt ist Sóller. Im Juni 2011 wurde die Kulturlandschaft der Sierra zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.
+

Buchungen

Jetzt Buchen

DER BESTE PREIS ONLINE

  • Best Hotel Benalmadena

  • Best Hotel Benalmadena2

  • Best Hotel Benalmadena3

  • Best Hotel Benalmadena4

Anzahl der Nächte: X

Web Support: 902 246 642